333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager by Springer Fachmedien Wiesbaden

By Springer Fachmedien Wiesbaden

Von der Ablenkungsfrage über die Conjoint-Analyse und Matched Samples bis zum Zentralitätseffekt: Die Sprache der Marktforschung zeichnet sich durch unzählige Fachtermini und Anglizismen aus. Einen ersten schnellen Überblick verschafft das vorliegende Nachschlagewerk. Anhand von 333 übersichtlichen Schlüsselbegriffen werden die Grundkonzepte und -theorien der Marktforschung erläutert. Die Erklärungen sind kompakt und verständlich formuliert und bieten somit Basiswissen für alle, die einen schnellen Einstieg in die Praxis suchen, sich für die Methoden der Marktforschung interessieren oder ihr vorhandenes Wissen auffrischen möchten.

Show description

Read Online or Download 333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager PDF

Best management science books

Currency Risk Management: A Handbook for Financial Managers, Brokers, and Their Consultants

Concentrates on an enormous zone of fine company perform, the prudent and skilful administration of foreign money chance. The e-book deals an easy, direct method of knowing the fundamental and complicated ideas of foreign money hazard administration, aimed toward a large diversity of economic execs.

The Online Rules of Successful Companies: The Fool-Proof Guide to Building Profits

There is now sufficient heritage to spot particular ideas for systematically construction the profitability of almost any company on-line. during this e-book, Robin Miller systematically introduces those principles, and exhibits precisely how one can use them to greatest virtue, no matter what you industry -- items, prone, info, or ads.

Strategic Orientation and Alliance Portfolio Configuration: The Interdependence of Strategy and Alliance Portfolio Management

Strategic alliances became an essential component of a firm’s technique. regardless of the transforming into empirical facts of the strategic significance of alliances, the impact of a firm’s procedure at the layout of its alliance portfolio has hardly ever been addressed through strategic administration examine. Following the resource-based view, social community conception and transaction expense thought, Katharina Wratschko indicates the complicated courting among a firm’s enterprise approach and its alliance portfolio.

333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager

Von der Ablenkungsfrage über die Conjoint-Analyse und Matched Samples bis zum Zentralitätseffekt: Die Sprache der Marktforschung zeichnet sich durch unzählige Fachtermini und Anglizismen aus. Einen ersten schnellen Überblick verschafft das vorliegende Nachschlagewerk. Anhand von 333 übersichtlichen Schlüsselbegriffen werden die Grundkonzepte und -theorien der Marktforschung erläutert.

Additional resources for 333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager

Example text

Ein- oder Mehrdimensionalität) sind hierfür verantwortlich. Einstellungsforschung Imageforschung; Teilgebiet der Marktforschung bzw. der Konsumentenforschung, das die Erfassung der Einstellung zu einem Unternehmen oder zu einem Produkt bei einer bestimmten Zielgruppe zum Gegenstand hat. Problematisch ist die Messung der Einstellung. Im Rahmen der Einstellungsforschung kommt unter anderem das Verfahren der multidimensionalen Skalierung (MDS) zum Einsatz. Einthemenbefragung Form der Befragung, bei der nur ein Thema untersucht wird.

Ber Reichweite und Streuung; Zurechnung zu einzelnen Werbeträgern (Media) wird durch differenzierte Kennzeichnung der Coupons ermöglicht. Bekanntestes Verfahren: Bestellung unter Bezugnahme auf Werbemittel (BuBaW-Verfahren). Zusätzlich können durch Coupons weitere Adressen für Direct Mailings generiert werden. CSAQ Abkürzung für Computer Self Administered Questionnaire. D 39 Day-after-Recall-Test Database Marketing Zielgruppenorientierte Marktbearbeitung auf der Basis detaillierter Informationen zu den Kunden.

Dendrogramm Baumdiagramm; graphische Darstellung der Clusterbildung bei Einsatz von Clusteranalysen mit hierarchischen Techniken oder AID-Analyse. Auf jeder Stufe werden jeweils zwei Elemente oder Cluster vereinigt. Der Vorteil dieser Gruppenbildung besteht darin, dass man die Abstände der Gruppen, die zu einer neuen Gruppe zusammengefasst werden, durch die vertikalen Linienzüge verdeutlichen kann. Dependenzanalyse 42 Dependenzanalyse Sammelbegriff für Verfahren der statistischen Datenanalyse, bei denen eine Partitionierung der Datenmatrix stattfindet.

Download PDF sample

333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager by Springer Fachmedien Wiesbaden
Rated 4.86 of 5 – based on 36 votes