Die Apparatefärberei by Gustav Ullmann

By Gustav Ullmann

Das Farben del' Textilfasern auf mechanischen Apparaten hat erst in den letzten Jahren einen machtigen Aufschwung genommen. Die erst en Leistungen dieses neuen Farberei zweiges, del' um das Jahr 1880 bekannt zu werden begann, waren freilich nicht geeignet, den Konsumenten Zutrauen zur Verwendung del' in Apparaten gefarbten Waren einzufiofien, und besonders die schlechten Resultate beim Farben ge wickelter Materialien entmutigten auch jene, welche sich gerne die Vorteile del' neuen Arbeitsweise zunutze gemacht hatten. Die Lage hat sich seitdem abel' vollstandig zu Gunsten del' Apparatefarberei geandert. Diesel' Umschwung wurde durch das griindliche Studium del' Anforderungen, die zur Er reichung eines intestine en Resultates zu erfiillen sind, hervorgerufen: Die l\;Iaschinen wurden verbessert, die Farbenindustrie forderte die Entwicklung sehr durch die Lieferung del' geeigneten Farbstoffe, guy hat schliefilich auch die Eigenart des Farbens auf Apparaten erkannt und wesentlich sich bescheiden gelernt, llichts Unmogliches zu verlangen. So traten die Vorziige del' auf Apparaten gefarbten Textilmaterialien immer mehr zu Tage, und heute gibt es wohl kaum noch einen grofieren Fabrikbetrieb, der jene, wenn sie sich iiberhaupt in seiner Fabrikation verwenden lassen, nicht auch schon aufgenommen und sich dadurch nicht die Vorteile, die diese neue paintings des Farbens den Konsumenten bietet, zugewendet hatte. Die Entwicklung der Apparatefarberei ist abel' durchaus noch nicht abgeschlossen, um so weniger, als sie mit der der Farbenindustrie gleichen Schritt halten mufi und jeden Tag Vorwort.

Show description

Read or Download Die Apparatefärberei PDF

Best german_8 books

Konstitutionsserologie und Blutgruppenforschung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Gewinnmaximierung und Rentabilitätsmaximierung als Ziel erwerbswirtschaftlich orientierter Unternehmungen und die Erreichung dieses Zieles durch optimalen Einsatz des Eigenkapitals

Die Betriebswirtschaftslehre kennt unterschiedliche Zielsetzungen der Unterneh­ mungen. Besonders das Ziel der erwerbswirtschaftlichen Unternehmungen steht, wie viele Veröffentlichungen zeigen 1, seit einigen Jahren im Mittelpunkt des Interesses. Die Lehrmeinungen gehen darüber auseinander, ob dieses Ziel über die Gewinn­ maximierung oder die Rentabilitätsmaximierung erreicht wird.

Extra info for Die Apparatefärberei

Example text

14 veranschaulicht. Er besteht aus einem senkrechten Hauptzylinder, um den herum zwanzig kleine, je eine Bobine fassende Zylinder, sog. Revolver, so angeordnet sind, daB vier horizontale Revolverreihen entstehen. Da, wo die kleineren Zylinder an den Hauptzylinder anschlieBen, ist letzterel' pel'foriel't, ebenso wie die an den Revolvern festgehaltenen Vel'schluBdeckel. Der beladene Revolverapparat wil'd mittels Kranes in den Farbebottich gesetzt, und zwal' so, daB del' FuB des Apparates 1) Leipziger Monatsschrift fur Textil-Industrie 1888, 229 u.

Es ist dann der Auslaufsquerschnitt kleiner als der Einlaufsquerschnitt und es herrscht Uberdruck. Lauft die Flotte in entgegengesetzter Richtung, dann vergriiBert man durch Offnung der Klappen den Einstromungsquerschnitt des dritten Siebes derart, daB das innere Sieb der }'lotte einen kleineren Ausstromungsquerschnitt bietet. Diese Vorsicht ist fUr die Apparate mit radialer Flottenstrahlung noch weit beachtenswerter. " - r Fig. 28. Die Einrichtung wird an allen Apparaten der Firma Obermaier & Co.

Das gleiche durfte auch fUr den Apparat S chirp, der ja ganz identisch ist, zutreffen. Freilich kann man bei diesen Apparaten nicht in der Packung schleudern, sondern muB dies nach dem Auspacken in einer eigenen Zentrifuge tun, was allerdings die Eignung des Apparates fur loses Material, Garne, Kreuzspulen etc. nicht wesentlich hemmt, weil das Schleudern dieser Materialien in einer offenen Zentrifuge rasch, muhelos und ohne Gefahr vor sich geht 1). Doch fUr Cops bedeutet das Schleudern offen in einer Zentrifuge stets eine Gefahr, da sie sich an den Spindeln ausbiegen, die Spindeln oft in den Cops zerbrechen und dann Cops und Spindeln verI oren sind, da auBerdem das in gewisser Ordnung auszufuhrende Einlegen der Cops zeitraubend ist.

Download PDF sample

Die Apparatefärberei by Gustav Ullmann
Rated 4.30 of 5 – based on 44 votes