Funktionelle Neuroanatomie: Lehrbuch und Atlas by Prof. Dr. med. Karl Zilles, Prof. Dr. rer. nat. Gerd

By Prof. Dr. med. Karl Zilles, Prof. Dr. rer. nat. Gerd Rehkämper (auth.)

Show description

Read or Download Funktionelle Neuroanatomie: Lehrbuch und Atlas PDF

Best german_8 books

Konstitutionsserologie und Blutgruppenforschung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Gewinnmaximierung und Rentabilitätsmaximierung als Ziel erwerbswirtschaftlich orientierter Unternehmungen und die Erreichung dieses Zieles durch optimalen Einsatz des Eigenkapitals

Die Betriebswirtschaftslehre kennt unterschiedliche Zielsetzungen der Unterneh­ mungen. Besonders das Ziel der erwerbswirtschaftlichen Unternehmungen steht, wie viele Veröffentlichungen zeigen 1, seit einigen Jahren im Mittelpunkt des Interesses. Die Lehrmeinungen gehen darüber auseinander, ob dieses Ziel über die Gewinn­ maximierung oder die Rentabilitätsmaximierung erreicht wird.

Additional info for Funktionelle Neuroanatomie: Lehrbuch und Atlas

Example text

5), das die Wand des Zentralkanals bildet. Die Intermediarzone wandelt sieh in die graue, die Marginalzone in die weiSe Substanz des adulten Riiekenmarks urn. -15. Woehe beginnt die Reifung der eholinergen Systeme der Motoneurone und die Myelinisierung der Faserbahnen. ' Dies ist aueh das System, das die spateste Myelinisierung zeigt und als letztes synaptisehe Kontakte mit den motorisehen VorderhornzeIlen ausbildet. -2. Lebensjahr abgesehlossen. R im cU 'cborcncn IInu dU 'Iin i Iller B•• bin kl-R Ik ( .

Schema der Synthesevorgange und des axonalen Transports (Pfeile in a) im Neuron . Man beachte die Rolle des reichhaltigen rauhen endoplasmatischen Retikulums. ) 3',5' cV Go 3'-, 5'-Ende der mRNA "coated vesicles" Golgi-Apparat mRNA Messenger-RNA rER rauhes endoplasmatisches Retikulum 44 Teil I: Entwicklung und Grundlagen tidketten werden synthetisiert. Letztere gelangen dann in das Innere des ER-Schlauchs, und die gesamte Kette kann hier we iter transportiert werden. ruhzclchcn Das rER fehlt im Zytoplasma des Perikaryons nur an der Abgangsstelle des Axons, dem Axonhiigel.

Ais Sonderfall haben die amakrinen Zellen der Retina (s. Kap. 7) und einige Neurone des Bulbus olfactorius (s. Kap. 12) keine typischen Axone (anaxonische Zellen). Je nach Anzahl der Fortsatze spricht man von uni-, bi- oder multipolaren (Abb. 1) Neuronen . Ein Sonderfall ist das pseudounipolare Neuron, dessen Perikaryon in den sensorischen Ganglien (Spinalganglien, Ganglien der Hirnnerven) gelegen ist. In dies em Fall haben Dendrit und Axon tiber eine relativ kurze Strecke einen gemeinsamen Abgang vom Perikaryon.

Download PDF sample

Funktionelle Neuroanatomie: Lehrbuch und Atlas by Prof. Dr. med. Karl Zilles, Prof. Dr. rer. nat. Gerd
Rated 4.21 of 5 – based on 9 votes