Textil-Hilfsmittel-Tabellen: (insbesondere Schaum-, Netz-, by J. Hetzer

By J. Hetzer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Textil-Hilfsmittel-Tabellen: (insbesondere Schaum-, Netz-, Wasch-, Reinigungs-, Dispergier- usw.-Mittel) PDF

Best german_8 books

Konstitutionsserologie und Blutgruppenforschung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Gewinnmaximierung und Rentabilitätsmaximierung als Ziel erwerbswirtschaftlich orientierter Unternehmungen und die Erreichung dieses Zieles durch optimalen Einsatz des Eigenkapitals

Die Betriebswirtschaftslehre kennt unterschiedliche Zielsetzungen der Unterneh­ mungen. Besonders das Ziel der erwerbswirtschaftlichen Unternehmungen steht, wie viele Veröffentlichungen zeigen 1, seit einigen Jahren im Mittelpunkt des Interesses. Die Lehrmeinungen gehen darüber auseinander, ob dieses Ziel über die Gewinn­ maximierung oder die Rentabilitätsmaximierung erreicht wird.

Extra resources for Textil-Hilfsmittel-Tabellen: (insbesondere Schaum-, Netz-, Wasch-, Reinigungs-, Dispergier- usw.-Mittel)

Example text

Zum Reinigen und Wasohen von Textilwaren; zum Entfemen von Fleoken und Peohspitzen; Mengen: allgemein: 0,5-2 gIl; NB. z. Entfemen von Fleoken und Peohspitzen: einreiben mit unverdiinntem Adosal, einige Zeit liegen lassen, mit sohwacher Salmiakgeist- oder Sodaliisung auswasohen! : Seifensieder-Ztg. 1932 S. 838. , Frankfurt a. M. : Kondensationsprodukt von aliphatischen Alkoholen mit .. : reinigend, schaumend, emulgierend, netzend, egalisierend und weichmachend; zusammen mit Seife angewendet, halt es sich bildende Kalkseife in kolloidaler Emulsion; erhiiht die Reibechtheit der verwendeten Farbstoffe; verhindert das Ausbluten nicht geniigend echter Farbstoffe; spaltet in wasseriger Liisung im Gegensatz zu Seife kein Alkali ab; Lo.

Fettsauren (und eventuell Ammoniak oder Alkali und Wasser): Klokle, Aachen Aixolein Olraffinerie NeuB " konz. Simon & Diirkheim, Offenbach ErdnuBolemulsion 100 %ig Blumer, Zwickau Filatoleum konz. " A Heydenreich;' Leipzig-Lindenau Karbidol BH Krimmelbein, Leipzig Oleinemulsat Olivenolemulsion l00%ig Simon & Diirkheim, Offenbach olivenolavivage "&,, " Prima Wollschmalze K Stadting, Leipzig-Lindenau M Softenol Sim~n & Diirkhe~, Offenbach Spinnol "Saponifilrnt" Hennes, Gummersbach Stadting, Leipzig-Lindenau SchmiUzol FF " SS " " W erdauer Elfenbeinschmalze SchOn, Werdau Wollschmalzol Blumer, Zwickau.

Hierzu ist jedoch un· bedingt erforderlich, daB neue Textilhilfsmittel oder solche, die nach abge. andertem Verfahren hergestellt sind, auch einen neuen N amen oder - bei Beibehaltung des altenPhantasienamens - eineneueZusatzbezeichnungerhalten. Bei der Bearbeitung der Unterlagen fiir den nachstehenden Teil II der vorliegenden Auflage hat sich herausgestellt, daB dies nicht immer so gehandhabt worden ist. Beispielsweise wurde ein "Seifenpraparat" der ersten Auflage heute als "Kondensationsprodukt" bzw.

Download PDF sample

Textil-Hilfsmittel-Tabellen: (insbesondere Schaum-, Netz-, by J. Hetzer
Rated 4.75 of 5 – based on 5 votes