Tutorium Algebra: Mathematik von Studenten für Studenten by Florian Modler

By Florian Modler

In einer Algebra-Vorlesung beschäftigt guy sich nicht mehr mit Linearer Algebra, sondern es wird abstrakter. Um die Studierenden beim Verständnis für diesen abstrakten Stoff zu unterstützen, erscheint nun mit "Tutorium Algebra" ein weiterer Band der Tutoriums-Reihe der Mathematikstudenten Modler und Kreh. In dem Buch erläutern die beiden Autoren den Stoff der Algebra. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Körpertheorie, genauer der Galoistheorie. Die Inhalte werden an verständlichen und ausführlichen vorgerechneten Beispielen erklärt. Das Konzept bleibt wieder das bewährte: Jedes Kapitel ist zwei geteilt in einen mathematischen Teil, in dem die Definitionen, Sätze und Beweise stehen, und einen erklärenden Teil, in dem die schwierigen Definitionen und Sätze auf gewohnt lockere und lustige paintings und Weise mit mehr als 120 Beispielen und etwa 30 Abbildungen mit Leben gefüllt werden. So erhält der Leser einerseits einen Blick für mathematisch exakte Formulierungen und andererseits Hilfen und Anschauungen, die wichtig sind, um den Stoff zu verstehen.

Show description

Read Online or Download Tutorium Algebra: Mathematik von Studenten für Studenten erklärt und kommentiert PDF

Similar algebra books

Foundations of algebraic analysis

Sooner than its founding in 1963, the learn Institute for Mathematical Sciences was once the point of interest of divers discussions touching on pursuits. one of many extra modest objectives used to be to establish an establishment that might create a ''Courant-Hilbert'' for a brand new age. 1 certainly, our purpose here—even even though this booklet is small in scale and purely the outlet bankruptcy of our Utopian ''Treatise of Analysis''—is to write down simply this type of ''Courant-Hilbert'' for the hot iteration.

Tutorium Algebra: Mathematik von Studenten für Studenten erklärt und kommentiert

In einer Algebra-Vorlesung beschäftigt guy sich nicht mehr mit Linearer Algebra, sondern es wird abstrakter. Um die Studierenden beim Verständnis für diesen abstrakten Stoff zu unterstützen, erscheint nun mit "Tutorium Algebra" ein weiterer Band der Tutoriums-Reihe der Mathematikstudenten Modler und Kreh.

Group Theory and Its Applications, Volume II

Team conception and its purposes, quantity II covers the 2 vast parts of functions of workforce concept, particularly, all atomic and molecular phenomena, in addition to all features of nuclear constitution and hassle-free particle idea. This quantity includes 5 chapters and starts off with the illustration and tensor operators of the unitary teams.

Additional info for Tutorium Algebra: Mathematik von Studenten für Studenten erklärt und kommentiert

Sample text

4 Erklärungen zu den Sätzen und Beweisen . . . . . . . . . . . . 59 In den ersten Kapiteln haben wir ja schon Ringe und Ideale kennengelernt. Allerdings ist es meistens ungünstig, mit ganz allgemeinen Ringen zu hantieren. Wir wollen uns deshalb in diesem Kapitel mit speziellen Arten von Ringen, ihren Zusammenhängen und Idealen beschäftigen. Dabei wollen wir untersuchen, wie man Konzepte, die für die ganzen Zahlen gelten, verallgemeinern kann.

Neben σ◦U ist natürlich auch U selbst eine Linksnebenklasse. Die noch fehlende Linksnebenklasse lautet: ⎛ ⎞ 1 2 3 ⎝ ⎠◦U 3 1 2 ⎧⎛ ⎞ ⎛ ⎞ ⎛ ⎞ ⎛ ⎞⎫ ⎨ 1 2 3 1 2 3 1 2 3 1 2 3 ⎬ ⎠◦⎝ ⎠,⎝ ⎠◦⎝ ⎠ = ⎝ ⎩ 3 1 2 1 2 3 3 1 2 1 3 2 ⎭ ⎧⎛ ⎞ ⎛ ⎞⎫ ⎨ 1 2 3 1 2 3 ⎬ ⎠,⎝ ⎠ . = ⎝ ⎩ 3 1 2 3 2 1 ⎭ Wir hoffen, ihr habt alles verstanden. 15 über Faktorstrukturen: Wir haben zu einer Untergruppe U einer gegebenen Gruppe G die Menge der Linksnebenklassen G/U untersucht und damit bereits einige interessante Resultate erhalten. Eine Menge ist für sich genommen allerdings noch keine besonders interessante Struktur.

Gcd (a, b) = gcd (a, b + qa). Beweis: Da jedes Element von R ein Teiler von 0 ist, sind beide Eigenschaften eines größten gemeinsamen Teilers für a erfüllt. Es reicht zu zeigen, dass die gemeinsamen Teiler von a und b dieselben sind wie von a und b + qa. Hierfür reicht es zu zeigen, dass jeder gemeinsame Teiler von a und b auch einer von a und b + qa ist. Wenden wir diese Aussage dann nämlich statt auf a, b, q auf a, b + qa, −q an, so erhalten wir daraus auch die umgekehrte Richtung. Sei c ein gemeinsamer Teiler von a und b, das heißt a = ca und b = cb für a , b ∈ R.

Download PDF sample

Tutorium Algebra: Mathematik von Studenten für Studenten by Florian Modler
Rated 4.99 of 5 – based on 36 votes