Vollzug und Wirkungen regionaler Umweltpolitik: Ihre by Hans-Hermann Hartwich (auth.), Hans-Hermann Hartwich (eds.)

By Hans-Hermann Hartwich (auth.), Hans-Hermann Hartwich (eds.)

Show description

Read Online or Download Vollzug und Wirkungen regionaler Umweltpolitik: Ihre Bedeutung für die private Industrie Hamburgs 1970–1980 PDF

Best german_8 books

Konstitutionsserologie und Blutgruppenforschung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Gewinnmaximierung und Rentabilitätsmaximierung als Ziel erwerbswirtschaftlich orientierter Unternehmungen und die Erreichung dieses Zieles durch optimalen Einsatz des Eigenkapitals

Die Betriebswirtschaftslehre kennt unterschiedliche Zielsetzungen der Unterneh­ mungen. Besonders das Ziel der erwerbswirtschaftlichen Unternehmungen steht, wie viele Veröffentlichungen zeigen 1, seit einigen Jahren im Mittelpunkt des Interesses. Die Lehrmeinungen gehen darüber auseinander, ob dieses Ziel über die Gewinn­ maximierung oder die Rentabilitätsmaximierung erreicht wird.

Extra info for Vollzug und Wirkungen regionaler Umweltpolitik: Ihre Bedeutung für die private Industrie Hamburgs 1970–1980

Sample text

Verwaltungshandeln bei unbestimmten Rechtsbegriffen Bei der analytischen Durchdringung der Umweltpolitik hat sich aus verschiedenen Blickwinkeln immer deutlicher ergeben, daB hier das Verwaltungshandeln starker noch als bei anderen Materien von unprazisen Gesetzesformulierungen und damit einhergehend unklaren Eingriffsrechten negativ beeinfluBt wird. Aus diesem Zusammenhang lassen sich wesentliche Interessenpraferierungen und -diskriminierungen der einschlagigen Normenstruktur herleiten. Man ist etwas erstaunt Uber die Tatsache, daB die zustandigen Umweltbehorden in weiten Bereichen auf Verhaltensmuster zurUckgeworfen sind, die nur noch als "Verhandeln" gekennzeichnet werden konnen und wenig Ahnlichkeit haben mit imperativen AuBerungsformen, die anderenorts Ublich sind.

B. "Privilegierungs- und Diskrirninierungsrnuster" deutlich. In der Tat wird dadurch vor allern auch der Begriff "Irnplernentationsdefizit" relativiert: "Nicht selten stellen solche angeblichen Defizite nichts anderes dar, als das - prograrnrnrnaBige Durchschlagen bewuBt oder unbewuBt eingebauter Programmschalen auf den Prograrnrnkern, der falschlicherweise als einzige zentrale BezugsgroBe ftir die Evaluation herangezogen wird. Irnplernentationsforschung sollte daher vor dern Hintergrund dieser Ausftihrungen gerade in regulativen Politikbereichen von allern Anfang an tiber eine Programmstrukturanalyse errnitteln, was denn eigentlich irnplernentiert werden soll" (Knoepfel/Weidner 1980, S.

Die selbstgesetzten Zwecke des VDI sind, technische Entwicklung und Forschung zu fordern. a. von Bund, Landern und der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Diese Mittel decken jedoch nicht die Aufwendungen flir die Arbeit der Kommission. "Die" Industrie fordert hier mit nicht "spezifizierten" Mitteln in erheblichem Umfang. Wegen der engen personellen Verzahnung materieller wie ideeller Art zwischen VDI und Industrie kann diese einerseits ihren "Sachverstand" in Fragen der Luftreinhaltung einbringen, zum anderen aufgrund der, urn es einmal so auszudrlicken, "politischen" Nachprlifbarkeit der Ergebnisse seitens der letztlich verantwortlichen staatlichen Instanzen ihren EinfluB geltend machen.

Download PDF sample

Vollzug und Wirkungen regionaler Umweltpolitik: Ihre by Hans-Hermann Hartwich (auth.), Hans-Hermann Hartwich (eds.)
Rated 4.89 of 5 – based on 4 votes